Kampfstile im Vergleich

[Deutsche Version unten]

Comparing Fighting Styles

For about 30+ years BUDO INTERNATIONAL is the No.1 martial arts and combat sports magazine worldwide. No other magazine is published in so many different languages. In back days you had to wait for it and get it in print format in your city. With modern technology BUDO INTERNATIONAL is since several years available in a absolutely free-of-charge online version.

For many of us – as young men and getting involved in the 80s in martial arts, BUDO INTERNATIONAL has provided us with the unique possibility to observe and read what the „masters and experts“ where doing and teaching. We also had (and still have) the chance also to compare the many styles that we are interested in, and see how martial arts and the teachers (masters and experts) are evolving in their system/style/method of combat.

Special thanks goes to all this masters and experts that have help us to learn from them and of course to BUDO INTERNATIONAL, in particular to chief editor and shihan Alfredo Tucci, for his dedication and professionalism in his extremely important work to promote the fighting arts from around the world.


Seit über 30 Jahren ist BUDO INTERNATIONAL die Nr. 1 unter den Kampfkunst- und Kampfsportmagazinen weltweit. Kein anderes Magazin wird in so vielen verschiedenen Sprachen veröffentlicht. Früher musstest du darauf warten und es in deiner Stadt in gedruckter Form bekommen. Mit moderner Technologie ist BUDO INTERNATIONAL seit einigen Jahren auch als absolut kostenlose Online-Version erhältlich.

Für viele von uns – als junge Männer, die in den 80er Jahren in die Kampfkünste eingestiegen sind – bot BUDO INTERNATIONAL die einzigartige Möglichkeit, zu beobachten und zu lesen, was die „Meister und Experten“ taten und lehrten. Wir hatten (und haben immer noch) die Möglichkeit, die vielen Stile, die uns interessieren, zu vergleichen und zu sehen, wie sich die Kampfkünste und die Lehrer (Meister und Experten) in ihren Systemen/Stilen/Methoden des Kampfes weiterentwickeln.

Ein besonderer Dank geht an all diese Meister und Experten, die uns geholfen haben, von ihnen zu lernen, und natürlich an BUDO INTERNATIONAL, insbesondere an den Chefredakteur und Shihan Alfredo Tucci, für sein Engagement und seine Professionalität bei seiner äußerst wichtigen Arbeit zur Förderung der Kampfkünste aus aller Welt.

Reserve your spot – Space limited | Reserviere deine Teilnahme – Platzzahl ist limitiert
%d Bloggern gefällt das: